Unter den schattigen Bäumen am Vereinsheim konnten die Gäste des Sommernachtsfestes des GV Junkersdorf am Samstagabend einige gemütliche Stunden verbringen. Gut versorgt wurden sie von den Mitgliedern des Vereins mit Getränken und kulinarischen Essensangeboten. Dass dabei der eine oder andere Platz leer blieb, lag bestimmt nicht an den Angeboten des Gesangsverein, der sogar für eine angenehme musikalische Unterhaltung gesorgt hatte. Die Anzahl von Festen ringsum zu dieser Jahreszeit ist inzwischen fast unüberschaubar geworden.

gs