„Stall und Stern - gehören zusammen - auch in Junkersdorf“, unter diesem Thema lud die Kirchengemeinde Junkersdorf am Sonntag, den 3. Advent, zum Dorfadvent in das Anwesen von Herbert Köttler in der Ortsmitte ein. Pfarrerin Winterstein und der Posaunenchor Junkersdorf gestalteten zu Beginn gemeinsam eine kleine Andacht, an der etliche Dorfbewohner teilnahmen. Anschließend war ausreichend Zeit, um im Hof des Anwesens Köttler bei Bratwurst, Glühwein und anderen kleinen Spezialitäten miteinander ins Gespräch zu kommen, was auch reichlich genutzt wurde.

gs