Datenschutzerklärung

Grundsätzliches

Unsere robots.txt ist absolut restriktiv. Suchmaschinen wie Google sollten somit keine Indizierung der Seite bzw. deren Artikel durchführen. Falls ihr Name also in einem Artikel erwähnt wird, kann dieser nicht von außerhalb gefunden werden. Die Königsberger Zeitung ist und bleibt in erster Linie eine Zeitung von Königsbergern für Königsberger. Des Weiteren gilt, dass wir selbstverständlich jederzeit Fotos von Ihnen auf Wunsch entfernen, E-Mail genügt.

Die Seite der Königsberger Zeitung liest keine Inhalte andere Seiten ein, wir verwenden z. B. kein Google Analytics und binden keine Inserate eines Werbeproviders ein.

Wir sind um absolute Transparenz bemüht. Falls sie Fragen zur Verarbeitung von Daten oder zum Datenschutz haben, setzen sie sich gerne mit uns in Verbindung.

Daten, die wir von Besuchern der Seite erheben und speichern

Wir erheben Daten bei der Navigation in der Königsberger Zeitung, sowie zusätzliche Daten bei der Registrierung von Benutzerkonten. Welche Daten erhoben und gespeichert werden, wird folgend erläutert.

Aufruf der Königsberger Zeitung

Wir erheben anonymisierte Daten für statistische Zwecke und zur Optimierung der Königsberger Zeitung. Diese Daten sind:

  • Zeit des Besuchs
  • IP-Adresse (mit der letzten Sektion verschleiert)
  • Browserkennung (User Agent String)
  • Browsersprache
  • Bildschirmauflösung
  • Fenstergröße des Browsers
  • aufgerufene Einzelseiten

Wird die Königsberger Zeitung aufgerufen, wird ein Session-Cookie auf dem Gerät des Seitenbesuchers gesetzt. Hierdurch können einzelne Seitenaufrufe einem Besuch zugeordnet werden. Mit dem Schließen des Browser-Fensters wird die Session beendet, woraufhin der Cookie. seine Gültigkeit verliert und in der Folge gelöscht wird.

Kommentare

Zu einem Kommentar werden folgende Daten gespeichert:

  • eingegebener Name/Pseudonym
  • E-Mail-Adresse, falls eingegeben
  • Kommentar-Text
  • Uhrzeit des Kommentars
  • IP-Adresse (mit der letzten Sektion verschleiert)

Registrierte Benutzer

Benutzer können sich registrieren. Hierbei werden folgende Daten gespeichert:

  • der gewünschte Benutzername
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort (verschlüsselt)
  • Benutzereinstellungen
  • Registrierungsdatum
  • Datum des letzten Logins
  • Datum des letzten Passwort-Resets

Es werden keine Klarnamen der Benutzer online gespeichert.

Wählt der Benutzer beim Einloggen die Option „eingeloggt bleiben“, wird ein dauerhafter Cookie auf dem Gerät des Benutzers gespeichert, damit beim nächsten Besuch der Königsberger Zeitung keine erneute Eingabe der Zugangsdaten notwendig ist. Der Cookie enthält lediglich einen Identifizierungscode, der ebenso in der Datenbank gespeichert wird. Die Haltbarkeit des Cookies ist 30 Tage. Bei jedem Aufruf der Königsberger Zeitung wird diese wieder auf 30 Tage gesetzt. Der Cookie wird gelöscht, wenn der Benutzer die Königsberger Zeitung über sein Gerät seit 30 Tage nicht mehr besucht hat oder der Benutzer sich ausloggt.

Registrierte Benutzer haben jederzeit die Möglichkeit, ihr Konto im Einstellungsbereich zu löschen. In der Folge wird die Autorenangabe bei jedem bislang hinterlassenen Kommentar anonymisiert.

Wo wir speichern

Alle Daten werden auf Webspace und in einer Datenbank in Deutschland gespeichert. Unser Provider ist: ALL-INKL.COM in 02742 Friedersdorf

Unterstützer
Unterstützer
Unterstützer
Unterstützer
Unterstützer
Unterstützer
Unterstützer
Unterstützer
Unterstützer
Unterstützer
Unterstützer
Unterstützer
Unterstützer
Unterstützer